Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig K.-o.-Tropfen in der Disko: Mammutprozess verzögert sich weiter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig K.-o.-Tropfen in der Disko: Mammutprozess verzögert sich weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 29.08.2013
Quelle: dpa

Am 19. Verhandlungstag beraumte das Landgericht bis 18. November fünf weitere Termine an. Verantworten müssen sich zwei 24 Jahre alte Männer.

Angaben eines Rechtsmediziners zufolge ist der willenlose Zustand zumindest bei zwei Opfern mit ihrer Alkoholintoxikation zu erklären. Sie hatten zur Tatzeit 2,6 beziehungsweise 3 Promille Alkohol im Blut. Wie berichtet, war nur bei einer Geschädigten der Nachweis von K.-o.-Tropfen im Urin gelungen. Die Staatsanwaltschaft ging bislang jedoch davon aus, dass auch die drei anderen Frauen mit derlei Substanzen betäubt worden sind.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.08.2013

Sabine Kreuz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eines muss man ihnen lassen: Ehrlich sind sie. Denn worum es den privaten Bochumer Altkleidersammlern geht, steht unmissverständlich in ihrem Firmennamen. Die Profittex GmbH sammelt in mehreren Städten Deutschlands gebrauchte Textilien und Schuhe - eben nicht für wohltätige Zwecke, sondern um sie gewinnbringend zu vermarkten.

29.08.2013

Buntmetalldiebe sind in am späten Montagabend auf einer Baustelle im Leipziger Ortsteil Anger-Crottendorf eingebrochen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, bemerkte ein 31-Jähriger gegen 23 Uhr, dass unbekannte Täter in einen Container auf dem Gelände in der Zweinaundorfer Straße eingedrungen waren.

28.08.2013

[gallery:500-2633388293001-LVZ] Leipzig. Ein dramatischer Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr im Leipziger Nordosten. Weil ein Reifen platzte, verlor eine 27-jährige Krankenschwester eines Pflegedienstes auf der Stralsunder Straße in Plaußig-Portitz die Gewalt über ihr Fahrzeug.

28.08.2013
Anzeige