Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kabelklau: Mieter in Grünau vom Netz genommen

Diebstahl Kabelklau: Mieter in Grünau vom Netz genommen

Diebe haben am Sonntag in Leipzig Kupferkabel gestohlen und damit die Internet-, TV- und Telefonanschlüsse von 160 Wohnungen im Stadtteil Grünau lahmgelegt.

Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.

Quelle: LVZ

Leipzig. Diebe haben am Sonntag in Leipzig gleich mehrere Haushalte vom Kommunikationsnetz getrennt. Gegen 15.45 Uhr erfuhr die Polizei davon, dass im Stadtteil Grünau 30 Meter Kupferkabel geklaut worden waren. Nachdem die Leitungen gekappt waren, funktionierten in den Reihenhäusern der Breisgaustraße 75 bis 81 weder Internet, noch Fernsehen oder Telefon. Insgesamt 160 Wohnungen waren von der Störung betroffen, teilte der Anbieter Primacom auf Nachfrage mit.

Techniker hatten die Störung gegen 22 Uhr wieder behoben, erklärte der Kabelnetzbetreiber. Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schweren Fall des Diebstahls. 

agri

Breisgaustraße 75-81 Leipzig 51.317283 12.282862
Breisgaustraße 75-81 Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Diebstahl

Die Polizei hat am Montag zwei Täter festgenommen, die bereits am Sonntag in Leipzig-Grünau auf Diebestour waren und Kupferkabel gestohlen hatten. Einer der Männer wurde bereits per Haftbefehl gesucht.

mehr
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr