Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kaffeemaschine mit Toaster verwechselt: Vierjähriger setzt Küche in Brand
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kaffeemaschine mit Toaster verwechselt: Vierjähriger setzt Küche in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 30.11.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Diese Überraschung ging leider etwas schief: Ein Vierjähriger hat am Mittwochmorgen in Grünau die Küche seiner elterlichen Wohnung in Brand gesetzt. Wie die Polizei mitteilte, stand der Junge gegen vier Uhr in der Frühe auf und wollte seinen Eltern einen Kaffee kochen. Dabei schüttete er das Pulver statt in die Kaffeemaschine versehentlich in den Toaster. Als er das Gerät einschaltete, geriet es rasch in Flammen.

Seine Mutter bemerkte den Geruch des Feuers, weckte die beiden älteren Geschwister und ihren Mann. Zusammen verließ die fünfköpfige Familie die Wohnung und alarmierte die Feuerwehr. Sanitäter brachten die Frau und ihre Kinder samt dem Vierjährigen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik. Das Feuer konnten die Einsatzkräfte rasch löschen. Weitere Hausbewohner gerieten nicht in Gefahr und konnten in ihren Wohnungen bleiben. Die Höhe des entstandenen Schadens wird noch ermittelt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Nordmanntanne und eine Blaufichte waren die Beute fünf junger Weihnachtsbaumdiebe. Polizisten erwischten die Gruppe in der Nacht zum Mittwoch nahe des Baumverkaufs von dem die Männer die Nadelgehölze entführt hatten.

30.11.2016

Beim Rechtsabbiegen hat eine Autofahrerin in Paunsdorf die Vorfahrt einer Radfahrerin ignoriert. Sie brachte die Radlerin zu Fall und verletzte sie schwer.

30.11.2016

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer aus Jena in der Messestadt dingfest gemacht. In seiner Wohnung fanden die Beamten unter anderem Marihuana, Haschisch und Ecstacy-Pillen.

30.11.2016
Anzeige