Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Karambolage mit gestohlenem Wagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Karambolage mit gestohlenem Wagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 13.11.2015
Der Dieb baute mit dem gestohlenen Wagen einen Unfall und schob vier andere Wagen aufeinander. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am späten Donnerstagabend hat ein Unbekannter auf dem Ring in Markkleeberg einen schweren Unfall mit einem gestohlenen Wagen verursacht. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Zusammenstoß gegen kurz vor Mitternacht, bei dem der Fahrzeugdieb vier hochpreisige Wagen aufeinander schob und an diesen entlang schrammte. Insgesamt entstand dabei ein Schaden von 10.000 Euro.

Bei dem Unfall verlor der Wagen des Diebes das vordere Nummernschild. Der Wagen war gegen 20 Uhr im Leipziger Zentrum gestohlen worden war. Der Besitzer des Wagens bemerkte 3 Uhr nachts das Verschwinden seines Autos.

Das wiederum wurde am Freitagmorgen in der Breitscheidstraße in Markkleeberg gefunden. Schäden am Fahrzeug passten zum denen an den anderen Autos. Die Fahrertür des Wagens stand offen, der Dieb war aber nicht aufzufinden.  Am Wagen soll nun noch eine kriminalistische Spurensuche erfolgen. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls und Unfallflucht.

Zeugen, die Hinweise zur Sache oder zum Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Freitag ist eine Radfahrerin mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Die 26-Jährige beachtete eine rote Ampel nicht und übersah die von links kommende Tram.

13.11.2015

Nach einem brutalen Überfall auf eine Seniorin in der Friedrich-Ebert-Straße muss der Täter hinter Gitter. Die 6. Strafkammer des Landgerichts verurteilte Tom-Andreas B. (23) unter anderem wegen besonders schweren räuberischen Diebstahls, Nötigung und unerlaubten Führens einer Schusswaffe zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren.

16.11.2015

Ungewöhnlicher Anblick für die Polizei in der Leipziger Innenstadt: In der Nacht zu Freitag lag ein nackter Mann in einer Bankfiliale. Jetzt bekommt er eine Anzeige.

13.11.2015
Anzeige