Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kassettenrekorder auf dem Herd geschmolzen

Seniorenresidenz in Gohlis Kassettenrekorder auf dem Herd geschmolzen

Weil die Herdplatte eingeschaltet war, ist in Gohlis in einer Seniorenresidenz ein Kassettenrekorder geschmolzen. Wegen des dichten Qualmes musste die Feuerwehr ausrücken.

Weil die Herdplatte eingeschaltet war, ist in Gohlis in einer Seniorenresidenz ein Kassettenrekorder geschmolzen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Gerät, sicherlich aus dem letzten Jahrhundert: Weil ein Kassettenrekorder auf einer eingeschalteten Herdplatte stand, mussten die Feuerwehren Nord und Nordost am Montagmorgen zu einem Einsatz in einem Altenheim ausrücken. Der Rekorder geriet zwar nicht in Brand, zerfloss jedoch auf dem Herd. Nach Angaben der Polizei sei dabei „dicker Qualm“ entstanden.

Eine 37-jährige Reinigungskraft habe am Morgen gegen 6 Uhr den Umkleideraum in einer Seniorenresidenz in der Virchowstraße im Ortsteil Gohlis betreten. Bereits zu diesem Zeitpunkt habe ein Kassettenrekorder auf dem Herd gestanden. Die Reinigungskraft habe den Raum wieder verlassen, ihn verschlossen. Als sie etwa eine Stunde später wieder den Raum betrat, sei ihr der Rauch entgegengeschlagen. Kurz darauf habe dieser auch den Feuermelder ausgelöst.

Evakuiert werden musste niemand, verletzt wurde auch niemand. Ein technischer Defekt kann als Ursache für den geschmolzenen Rekorder laut Aussage der Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Die Polizei versucht derzeit, die Ursache zu ermitteln.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr