Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kassettenrekorder auf dem Herd geschmolzen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kassettenrekorder auf dem Herd geschmolzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 27.12.2016
Weil die Herdplatte eingeschaltet war, ist in Gohlis in einer Seniorenresidenz ein Kassettenrekorder geschmolzen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Gerät, sicherlich aus dem letzten Jahrhundert: Weil ein Kassettenrekorder auf einer eingeschalteten Herdplatte stand, mussten die Feuerwehren Nord und Nordost am Montagmorgen zu einem Einsatz in einem Altenheim ausrücken. Der Rekorder geriet zwar nicht in Brand, zerfloss jedoch auf dem Herd. Nach Angaben der Polizei sei dabei „dicker Qualm“ entstanden.

Eine 37-jährige Reinigungskraft habe am Morgen gegen 6 Uhr den Umkleideraum in einer Seniorenresidenz in der Virchowstraße im Ortsteil Gohlis betreten. Bereits zu diesem Zeitpunkt habe ein Kassettenrekorder auf dem Herd gestanden. Die Reinigungskraft habe den Raum wieder verlassen, ihn verschlossen. Als sie etwa eine Stunde später wieder den Raum betrat, sei ihr der Rauch entgegengeschlagen. Kurz darauf habe dieser auch den Feuermelder ausgelöst.

Evakuiert werden musste niemand, verletzt wurde auch niemand. Ein technischer Defekt kann als Ursache für den geschmolzenen Rekorder laut Aussage der Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Die Polizei versucht derzeit, die Ursache zu ermitteln.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der stürmische Wind hat am Dienstag in Leipzig für Einsätze der Feuerwehr gesorgt. An der Eisenbahnstraße riss eine Böe Fenster aus einem leerstehenden Haus. Am Einkaufscenter Sachsenpark lösten sich Blechteile.

27.12.2016

Erst entblößte er sein Geschlechtsteil, dann schlug ein unbekannter Täter am Sonntag eine 62-Jährige im Leipziger Westen nieder. Nachdem er die am Boden liegende Frau in den Bauch getreten hatte, flüchtete er. Die Polizei ermittelt.

27.12.2016

Heftiger Zusammenstoß auf der Eisenbahnstraße in Leipzig: Eine 34-jährige Autofahrerin und ihr acht Monate altes Baby kamen am Dienstag nach einem Unfall ins Krankenhaus. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt.

27.12.2016
Anzeige