Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kasten Bier in Leipzig-Lindenau geraubt – Bereitschaftspolizei muss einschreiten

Kasten Bier in Leipzig-Lindenau geraubt – Bereitschaftspolizei muss einschreiten

Nach dem Diebstahl eines Bierkastens in Leipzig-Lindenau musste die Bereitschaftspolizei gegen drei Täter vorgehen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verließ ein 25-Jähriger am Samstag gegen 19.15 Uhr einen Supermarkt am Lindenauer Markt mit einem Kasten.

Voriger Artikel
Mehrere tausend Euro weg: 27-Jähriger wird am Leipziger Allee-Center ausgeraubt
Nächster Artikel
Leipzigs Polizeichef kündigt harte Linie gegen Rechtsextremisten und in Connewitz an

Bierkasten (Symbolbild)

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Vor dem Laden traf er auf drei Männer, die von ihm die Herausgabe von Bier forderten. Er gab jedem eine Flasche.

Plötzlich rissen zwei Männer den Kasten an sich. Lautstark und aggressiv hielten sie den Bestohlenen zurück. Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei, die sich wegen eines Konzerts von Rechtsextremen in der Odermannstraße in dem Bereich aufhielten, schritten ein. Gegen zwei der drei Täter im Alter von 27 und 30 Jahren wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr