Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Katze wird bei Wohnungseinbruch in Leipziger Westen getötet

Katze wird bei Wohnungseinbruch in Leipziger Westen getötet

Bei einem Wohnungseinbruch im Stadtteil Lausen-Grünau ist in der Nacht zum Donnerstag die Katze des Wohnungsmieters getötet worden. Unbekannte drangen in die Wohnung ein und stahlen drei Mobiltelefone, Turnschuhe und ein Fahrrad.

Voriger Artikel
Firmenwagen in Leipzig-Mockau ausgebrannt – Brandstiftung oder technischer Defekt denkbar
Nächster Artikel
Fußgänger übersieht Kradfahrer in Schkeuditz – Zwei Verletzte

Bei einem Wohnungseinbruch im Stadtteil Lausen-Grünau ist in der Nacht zum Donnerstag die Katze des Wohnungsmieters getötet worden.

Quelle: dpa

Leipzig. Der 25-Jährige Wohnungsinhaber erstattete Anzeige.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr