Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kein Führerschein, falsche Kennzeichen, alkoholisiert - Polizei stoppt Fahrer in Schönau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kein Führerschein, falsche Kennzeichen, alkoholisiert - Polizei stoppt Fahrer in Schönau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 12.08.2014
Polizei erwischt in Leipzig-Schönau Mann mit 1,7 Promille - Fahrer hatte keinen Führerschein, PKW war still gelegt. Quelle: Uli Deck/Archiv
Anzeige
Leipzig

Jetzt muss er sich wegen mehrerer Verstöße verantworten.

Als die Polizisten den 25-Jährigen gegen 0.20 Uhr kontrollierten, hatte er einen Promillewert von knapp 1,7. Zudem hatte er keine Fahrerlaubnis, die Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet und der Wagen, mit dem der Mann unterwegs war, war seit Ende Juli stillgelegt.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 62-jährige Frau ist am Montagvormittag in ihrem Hausflur in Leipzig-Möckern bestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, war ihr ein Unbekannter ins Treppenhaus gefolgt.

12.08.2014

Ein Einbrecher hatte es in der Nacht zum Montag auf ein Tattoo-Studio in der Kochstraße in der Leipziger Südvorstadt abgesehen. Nach Polizeiangaben war der Täter zwischen Sonntagabend 20.20 Uhr und Montagfrüh 7 Uhr durch ein Seitenfenster in die Geschäftsräume eingedrungen.

12.08.2014

Bei zwei Unfällen mit Bussen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) sind in Sellerhausen-Stünz und am Hauptbahnhof fünf Personen verletzt worden. Alleine vier Fahrgäste, darunter zwei kleine Kinder, mussten nach Polizeiangaben am Montag medizinisch behandelt werden, nachdem ein Bus der Linie 90 auf der Permoserstraße wegen eines einscherenden Fahrzeugs stark bremsen musste.

12.08.2014
Anzeige