Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kein Führerschein, falsche Kennzeichen, alkoholisiert - Polizei stoppt Fahrer in Schönau

Kein Führerschein, falsche Kennzeichen, alkoholisiert - Polizei stoppt Fahrer in Schönau

Bei einer Verkehrskontrolle in Leipzig-Schönau ist der Polizei ein 25-Jähriger ins Netz gegangen. Der Fahrer sei den Beamten wegen seines nervösen Auftretens aufgefallen, hieß es in einer Mitteilung.

Voriger Artikel
Dieb schlägt im Hausflur zu und stiehlt Frau in Leipzig-Möckern die Handtasche
Nächster Artikel
Technischer Defekt löste tödliches Fahrstuhl-Unglück in Leipziger Seniorenheim aus

Polizei erwischt in Leipzig-Schönau Mann mit 1,7 Promille - Fahrer hatte keinen Führerschein, PKW war still gelegt.

Quelle: Uli Deck/Archiv

Leipzig. Jetzt muss er sich wegen mehrerer Verstöße verantworten.

Als die Polizisten den 25-Jährigen gegen 0.20 Uhr kontrollierten, hatte er einen Promillewert von knapp 1,7. Zudem hatte er keine Fahrerlaubnis, die Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet und der Wagen, mit dem der Mann unterwegs war, war seit Ende Juli stillgelegt.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr