Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Keine Fahrerlaubnis: Polizei erwischt 35-Jährigen zum dritten Mal ohne Papiere
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Keine Fahrerlaubnis: Polizei erwischt 35-Jährigen zum dritten Mal ohne Papiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 01.08.2011
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Als er aufgefordert wurde, seinen Führerschein vorzulegen, musste er notgedrungen zugeben, dass er keinen besitzt.

Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er mit diesem Verkehrsdelikt nun schon zum dritten Mal aufgefallen ist. „Der belehrungsresistente Fahrzeugführer muss sich jetzt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten“, hieß es dazu in einer Mitteilung der Polizei vom Montag. Auch der 48-jährige Halter des Fahrzeuges muss sich strafrechtlich verantworten, da er dem 35-Jährigen erlaubt hatte, mit seinem Auto zu fahren.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht am Leipziger Hauptbahnhof. Am Morgen des 6. Juli fuhr gegen 9 Uhr ein unbekannter Fahrer mit einem roten Auto die Brandenburger Straße in Richtung Stadtzentrum.

01.08.2011

Eine Gruppe von fünf Männern hat Donnerstagnacht zwei 20 und 21 Jahre alte Männer geschlagen und bestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, standen die Freunde gegen 1.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Torgauer/Permoser Straße in Sellerhausen-Stünz, als die Gruppe auf sie zu trat.

29.07.2011

Der Einbruch in eine Bäckerei in Anger-Crottendorf hat die Leipziger Polizei auf die Fährte einer Serieneinbrecherin geführt. Die Beamten waren am frühen Dienstagmorgen gegen 4.20 Uhr in das Ladengeschäft in der Beuchaer Straße gerufen worden.

17.07.2015
Anzeige