Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Keine Straftat: Ermittler identifizieren Leiche aus Leipziger Elsterbecken

Grausiger Fund Keine Straftat: Ermittler identifizieren Leiche aus Leipziger Elsterbecken

Die zweite im Leipziger Elsternbecken entdeckte Frau ist offenbar freiwillig aus dem Leben geschieden. Bei der Leiche handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die gesuchte Gohliserin, ergab die Obduktion.

Die Polizei war nach dem zweiten Leichenfund wieder am Elsterbecken vor Ort.
 

Quelle: Kempner

Leipzig. Nach dem erneuten Leichenfund am Leipziger Elsterbecken am Dienstag ermittelt die Polizei nicht wegen einer Straftat. „Dafür gibt es keine Anzeichen“, sagte Polizeisprecherin Maria Braunsdorf. Im Augenblick gehen die Beamten von einem Suizid aus. „Wir vermuten, dass es sich um die bereits gesuchte Frau handelt“, so Braunsdorf weiter. Der Zahnstatus und die äußeren Umstände deuteten darauf hin. Endgültige Gewissheit solle ein DNA-Abgleich bringen. Die Laborergebnisse werden aber erst in einigen Tag erwartet.

Im Elsterbecken ist am Dienstag ein weiterer Leichnam gefunden worden. Um wen es sich handelt, dazu machte die Polizei bislang keine Angaben. (Bilder: André Kempner)

Zur Bildergalerie

Die 50 Jahre alte Gohliserin, die sich schon längere Zeit psychologisch behandelt ließ, wurde bereits seit dem 20.April vermisst. Mit einer Öffentlichkeitsfahndung suchte die Polizei nach ihr.

Besondere Brisanz erhielt der Fall, weil am 21. April ein Spaziergänger unter der Landauer Brücke den Torso der Portugiesin Maria D. entdeckte. Die 43-Jährige ist Opfer eines bestialischen Verbrechens geworden. Taucher bargen aus dem Wasser auch die abgetrennten Gliedmaßen der Südeuropäerin.

Unweit des Fundorts stand das angeschlossene Fahrrad der Gohliserin. Taucher suchten deshalb auch nach ihr im Elsterbecken, mussten aber ohne Ergebnis abbrechen, obwohl das Wasser auf rund 40 Zentimeter abgesenkt worden war. Die Polizei vermutet, dass der Körper durch die Strömung abgetrieben wurde.

Von Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr