Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kellerbox in Mehrfamilienhaus in Leipzig-Schönau brennt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kellerbox in Mehrfamilienhaus in Leipzig-Schönau brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 22.09.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Schönau ist es am Mittwochnachmittag zu einem Brand gekommen. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte ein 61-jähriger Bewohner des Hauses in der Straße am Schwalbennest gegen 13.30 Uhr Brandgeruch im Treppenhaus. Gemeinsam mit einem weiteren, 48 Jahre alten Anwohner sah er im Keller nach. Dort entdeckten sie das Feuer in einer Kellerbox und informierten die Rettungskräfte.

Die Feuerwehr rückte mit Löscheinheiten der Wachen West und Südwest zum Einsatzort aus. Sie bekamen die Flammen zügig unter Kontrolle. Der 48-Jährige erlitt jedoch eine Rauchgasvergiftung und wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt, ob das Feuer gelegt wurde.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur wenige Augenblicke bevor ein Leipziger Paar aus dem Urlaub zurückkam, waren Einbrecher in ihrer Wohnung. Ihren Pkw sahen die beiden noch davonfahren.

22.09.2016

In der Plagwitzer Industriestraße haben Unbekannte ein Dienstfahrzeug der Bundeswehr schwer beschädigt. Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus und bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

22.09.2016

Anhänger von Borussia Mönchengladbach haben am Mittwochabend beim Spiel gegen RB Leipzig einen Sanitärtrakt im früheren Zentralstadion geflutet. Teile der Einrichtung wurden zerstört. Mittlerweile ermittelt die Leipziger Kripo und sucht Zeugen.

22.09.2016
Anzeige