Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kellerbrand in Leipzig-Paunsdorf: Matratze fängt wiederholt Feuer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kellerbrand in Leipzig-Paunsdorf: Matratze fängt wiederholt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 27.01.2015
(Symbolfoto) Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Mehrere Mieter löschten den Brand gemeinsam. Doch schon wenige Stunden später brannte die Matratze erneut. Die herbeigerufene Feuerwehr zog das verkohlte Polster nach dem erneuten Löschen ins Freie, um giftige Dämpfe am Aufsteigen und ein erneutes Entflammen zu verhindern.

Die Besitzerin des Kellers gab gegenüber der Polizei an, dass dieser abgeschlossen gewesen sein soll. Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Ein Fall von schwerer Brandstiftung kann laut Polizei derzeit nicht ausgeschlossen werden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben am Sonntagabend Mülltonnen auf mehrere Straßen im Leipziger Stadtteil Sellerhausen-Stünz geschoben. In der Folge prallte eine 63 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Pkw gegen zwei der schwarzen Tonnen.

26.01.2015

Ein 39-Jähriger ist am Sonntagnachmittag in Leipzig-Neuschönefeld gegenüber Polizisten und Rettungskräften handgreiflich geworden. Laut Polizei hatte der Mann gegen 15.45 Uhr in einer Spielothek in der Eisenbahnstraße einen „Anfall“.

26.01.2015

Unbekannte haben am Sonntagabend eine Überwachungskamera aus einer Bankfiliale in Leipzig-Grünau gestohlen. Laut Polizei hatten die Täter das Gerät von der Decke eines Schalterraums gerissen und flüchteten anschließend aus dem Allee-Center in der Stuttgarter Allee.

26.01.2015