Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kellerbrand in Leipzig: Unbekannte zünden Spielzeug an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kellerbrand in Leipzig: Unbekannte zünden Spielzeug an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 28.06.2015
Feuerwehreinsatz in Leipzig (Symbolbild). Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Ein Kellerbrand schreckte die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Grünau auf. Am Samstag hatte ein unbekannter Täter Spielzug angezündet, teilte die Polizei mit. Die Rettungsleitstelle sei gegen 19 Uhr benachrichtigt worden.
Durch den Schwelbrand seien Elektroleitungen beschädigt worden, die umgehend repariert werden mussten, so die Polizei weiter. Einschränkungen habe es aber in dem Wohnblock deshalb nicht gegeben. Es wurde auch niemand durch den Brand verletzt.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungebetener nächtlicher Besuch: Im Leipziger Osten hat sich ein Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung verschafft. Der Mieter war zu Hause.

28.06.2015

Die Täter ließen keine Zweifel, wie ernst sie es meinten: Mit Pistole und vorgehaltenem Messer forderten sie am helllichten Tag im Umfeld des Leipziger Hauptbahnhofs von einem 30-jährigen Mann die Herausgabe von Bargeld und Wertsachen.

27.06.2015

Im Prozess gegen einen Messerstecher rechtfertigten am Freitag zwei Polizisten, die am 8. Juni 2014 gegen 3.30 Uhr in Lindenau auf einen Mann geschossen hatten, ihren Einsatz der Pistole.

29.06.2015
Anzeige