Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kettenreaktion: Radfahrer wird bei Auffahrunfall im Leipziger Osten verletzt

Kettenreaktion: Radfahrer wird bei Auffahrunfall im Leipziger Osten verletzt

Ein 22-jähriger Radfahrer ist am Dienstagmittag im Leipziger Osten angefahren worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der Mann dabei leicht verletzt.

Voriger Artikel
Leichenfund in Gohlis-Süd: 64-jähriger Leipziger liegt tot in seiner Wohnung
Nächster Artikel
Soldaten halten Dieb in Leipziger Baumarkt fest - Ladendetektiv leicht verletzt

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Ein 39-jähriger Autofahrer wollte mit seinem Wagen gegen 14.30 Uhr von der Zweinaundorfer Straße in die Breite Straße abbiegen. Dabei übersah er das vor ihm haltende Auto eines 79-Jährigen und es kam zum Auffahrunfall.

Bedingt durch die Kollision rollte der Pkw des Seniors nach vorn. Dabei touchierte er den Radfahrer, welcher zu Fall kam und sich verletzte. Nach einer ambulanten Versorgung noch am Unfallort konnte der junge Mann seine Fahrt fortsetzen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr