Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kind an Straßenbahnhaltestelle in Leipzig-Knautkleeberg von Auto erfasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kind an Straßenbahnhaltestelle in Leipzig-Knautkleeberg von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 18.11.2011
Ein elfjähriger Junge ist am Donnerstag beim Aussteigen aus der Straßenbahn von einem Auto erfasst worden. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Ein stadteinwärts fahrender 55-Jährige brachte seinen Wagen nicht rechtzeitig zum Stehen und erfasste den Elfjährigen.

Der Junge konnte vor Ort von Rettungskräften versorgt werden.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Ermittlungen im Fall der Anfang November am Leipziger Elsterflutbeckens gefundenen Leichenteile bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Wie es in einem am Freitag veröffentlichten Zeugenaufruf heißt, ist es den Beamten bisher nicht gelungen, den zerstückelten Toten zu identifizieren.

18.11.2011

Nach einem schweren Unfall im Leipziger Nordosten ist am Donnerstag ein 74-jähriger Radfahrer seinen Verletzungen erlegen. Der Mann war am Mittwochmorgen in Thekla von einem Pkw erfasst worden.

17.11.2011

In der Nacht zum Mittwoch hat ein Unbekannter im Leipziger Stadtteil Knautkleeberg eine Gartenlaube in Brand gesetzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, griff das Feuer auf drei weitere Häuschen auf dem Gelände des Kleingartenvereins „Zum Hasen“ über.

17.11.2011
Anzeige