Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 18 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kind im Leipziger Nordosten von Auto erfasst – Verletzter Junge muss ins Krankenhaus

Kind im Leipziger Nordosten von Auto erfasst – Verletzter Junge muss ins Krankenhaus

Im Leipziger Ortsteil Schönefeld-Abtnaundorf ist am Donnerstagnachmittag ein zehnjähriger Junge von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden. Das Kind sei gegen 17.40 Uhr in der Paul-Heyse-Straße unvermittelt zwischen zwei parkenden Autos auf die Fahrbahn getreten, so die Polizei.

Leipzig. Der Junge lief einer 25-Jährigen in den Wagen und musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau trug keine Blessuren davon, erlitt jedoch einen leichten Schock.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr