Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kind in Leipzig-Gohlis von Straßenbahn angefahren

Keine Verletzungen Kind in Leipzig-Gohlis von Straßenbahn angefahren

Am Dienstagnachmittag ist in Gohlis-Nord ein Kind von einer Straßenbahn der Linie 4 angefahren worden. Doch das Opfer hatte Glück: Es blieb unverletzt.

Ein Kind ist von einer Straßenbahn angefahren worden, blieb aber unverletzt. (Symbolbild)

Quelle: Leipzigreport

Leipzig. Am Dienstagnachmittag ist in Gohlis-Nord ein Kind von einer Straßenbahn der Linie 4 angefahren worden. Laut Polizeisprecherin Katharina Geyer blieb das Opfer jedoch unverletzt, es erlitt allerdings einen Schock. Zu dem Unfall kam es um 14.14 Uhr an der Haltestelle Landsberger Straße/M. Liebermann-Straße. Auch in der Straßenbahn wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Um kurz nach 15 Uhr wurde der Ort wieder für den Verkehr freigegeben, laut Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) kam es aber noch zu Verspätungen auf der Linie 4.

luc

Leipzig, Landsberger Straße 51.379532 12.357835
Leipzig, Landsberger Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr