Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kind in Leipzig-Kleinzschocher von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kind in Leipzig-Kleinzschocher von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 29.12.2012
Eine Straßenbahn hat im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher ein Kind erfasst. (Archivfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Die 45 Jahre alte Straßenbahnfahrerin habe einen Schock erlitten.

Der Junge war an der Ecke zur Creuzigerstraße über die Dieskaustraße gelaufen, ohne auf die herannahende Bahn der Linie 3 zu achten. Die 45-Jährige Tramfahrerin konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern. Die Fahrgäste in der Bahn blieben unverletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Kleiststraße in Leipzig-Eutritzsch hat am Donnerstagabend ein Oberklassewagen gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, konnte die Feuerwehr den Brand an einer Mercedes E-Klasse löschen.

28.12.2012

Zwei Zigarettenautomaten sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Leipzig in die Luft gesprengt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden drei unbekannte Täter in Plagwitz beobachtet, wie sie kurz nach 1 Uhr einen Automaten sprengten und anschließend in unbekannte Richtung flüchteten.

28.12.2012

Sechs auf einen Streich: Dreiste Autodiebe haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gleich ein halbes Dutzend Oberklasse-Pkw im Süden Leipzigs gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, entwendeten die Unbekannten die Fahrzeuge von einem Parkplatz eines Autohauses in der Richard-Lehmann-Straße.

28.12.2012