Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kind stürzt in Leipzig aus dritter Etage in die Tiefe – Augenzeugen alarmieren Notarzt

Kind stürzt in Leipzig aus dritter Etage in die Tiefe – Augenzeugen alarmieren Notarzt

Ein Kind ist am späten Freitagnachmittag aus der dritten Etage eines Hauses in Leipzig-Schönefeld gefallen. Der Siebenjährige habe sich dabei ein Bein gebrochen, Lebensgefahr bestand aber nicht, teilte das Lagezentrum der Polizei am Abend mit.

Leipzig. Der Junge war allein in seinem Zimmer in der Pögnerstraße und öffnete kurz nach 17 Uhr das Fenster.

Dabei verlor er offenbar das Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe. Die von Augenzeugen herbeigerufenen Rettungskräfte versorgten den Verletzten und brachten ihn in eine Kinderklinik. Seine Mutter und sein Bruder hatten sich während des Unfalls in der Wohnung befunden, aber von dem Unglück zunächst nichts mitbekommen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr