Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kinder zündeln an Strohballen und lösen Großbrand aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kinder zündeln an Strohballen und lösen Großbrand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 22.09.2010
Anzeige
Leipzig

Binnen kürzester Zeit standen 1000 dieser Ballen in Flammen, so die Polizei am Mittwoch. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer nicht löschen und ließ das Stroh deshalb kontrolliert abbrennen.

Durch den Großbrand entstand ein Schaden von 18.000 Euro. Die Polizei ermittelt.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Montag wird der 67-jährige Lutz Mainka aus Plaußig-Portitz vermisst. Wie die Polizei mitteilt, verließ der Mann an diesem Tag die Uniklinik in unbekannte Richtung.

22.09.2010

Am Sonntag hat es auf der Fahrt eines Regionalexpresses von Leipzig nach Dresden gleich zwei Mal in den Zugtoiletten gebrannt. Nachdem die Feuer rechtzeitig gelöscht werden konnten, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

21.09.2010

Die Leipziger Polizei sah sich in den vergangenen Tagen einer wahren Flut an Einbrüchen gegenüber. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, wurden in der Nacht zu Montag in der Ludwig-Hupfeld-Straße, im Willmar-Schwabe-Ring und in der Weißenfelser Straße zunächst je ein Pkw aufgebrochen.

21.09.2010
Anzeige