Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kinderwagen auf Straße – 34-jähriger Leipziger schlägt in Connewitz auf Autofahrer ein

Kinderwagen auf Straße – 34-jähriger Leipziger schlägt in Connewitz auf Autofahrer ein

Geradezu ausgetickt ist ein 34-Jähriger am Dienstag in Leipzig-Connewitz. Der Mann stand mit seinem zweijährigen Kind im Kinderwagen gegen 16.45 Uhr in der Straßeneinmündung Gustav-Freitag-/Kochstraße und telefonierte.

Voriger Artikel
Fahrradanhänger im Süden Leipzigs angezündet – Anwohner von Brandmelder geweckt
Nächster Artikel
Leipziger Polizei sucht vermisste Schülerin Lisa Pflug aus Sachsen-Anhalt

Geradezu ausgetickt ist ein 34-Jähriger am Dienstag in Leipzig-Connewitz. Der Mann stand mit seinem zweijährigen Kind im Kinderwagen gegen 16.45 Uhr in der Straßeneinmündung Gustav-Freitag-/Kochstraße und telefonierte.

Quelle: André Kempner

Leipzig. In diesem Moment wollte ein Autofahrer von der Kochstraße kommend nach rechts in die Gustav-Freitag-Straße abbiegen. Nach Polizeiangaben verließ der 34-Jährige die Straße nicht, sodass der Pkw-Fahrer hupte.

Danach trat der Familienvater zunächst gegen den rechten Scheinwerfer und zerstörte dabei die Verglasung des Blinkers. Außerdem schlug der Mann durch das geöffnete Dachfenster auf den 50-jährigen Fahrer ein. Daraufhin stieg der Mann aus und verlangte die Personalien des Angreifers. Es kam zu einer Rangelei.

Eine Zeugin rief die Polizei, die die Auseinandersetzung beendete. Beide Beteiligten mussten vor Ort ärztlich versorgt werden. Dabei zeigte sich der 34-Jährige gegenüber den Rettungskräften aggressiv und wurde sehr laut. Gegenüber den Polizeibeamten behauptete er, der Autofahrer sei gegen den Kinderwagen gefahren. Doch die Beamten fanden keine Hinweise dafür. Der 34-Jährige muss sich nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr