Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kinderwagen auf Straße – 34-jähriger Leipziger schlägt in Connewitz auf Autofahrer ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kinderwagen auf Straße – 34-jähriger Leipziger schlägt in Connewitz auf Autofahrer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 15.05.2013
Geradezu ausgetickt ist ein 34-Jähriger am Dienstag in Leipzig-Connewitz. Der Mann stand mit seinem zweijährigen Kind im Kinderwagen gegen 16.45 Uhr in der Straßeneinmündung Gustav-Freitag-/Kochstraße und telefonierte. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

In diesem Moment wollte ein Autofahrer von der Kochstraße kommend nach rechts in die Gustav-Freitag-Straße abbiegen. Nach Polizeiangaben verließ der 34-Jährige die Straße nicht, sodass der Pkw-Fahrer hupte.

Danach trat der Familienvater zunächst gegen den rechten Scheinwerfer und zerstörte dabei die Verglasung des Blinkers. Außerdem schlug der Mann durch das geöffnete Dachfenster auf den 50-jährigen Fahrer ein. Daraufhin stieg der Mann aus und verlangte die Personalien des Angreifers. Es kam zu einer Rangelei.

Eine Zeugin rief die Polizei, die die Auseinandersetzung beendete. Beide Beteiligten mussten vor Ort ärztlich versorgt werden. Dabei zeigte sich der 34-Jährige gegenüber den Rettungskräften aggressiv und wurde sehr laut. Gegenüber den Polizeibeamten behauptete er, der Autofahrer sei gegen den Kinderwagen gefahren. Doch die Beamten fanden keine Hinweise dafür. Der 34-Jährige muss sich nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Mittwoch im Stadtteil Connewitz einen Fahrradanhänger angezündet und dadurch einen Brand in einem Wohnhaus verursacht. Wie die Polizei mitteilte, verschaffte sich der Täter gegen 3.20 Uhr durch Aufhebeln der Haustür Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Bornaischen Straße, Höhe Ecksteinstraße.

15.05.2013

In den vergangenen Tagen gab es in Leipzig mehrere Unfälle mit schwer verletzten Personen. Die Polizei sucht nun Zeugen, um den Hergang der Geschehnisse zu rekonstruieren.

14.05.2013

In der Nacht zum Dienstag ist ein Autofahrer vor Polizisten geflohen, als diese den Mann gegen 3.45 Uhr kontrollieren wollten. Kurz darauf fanden die Beamten das Fahrzeug unverschlossen an einer Tankstelle im Töpferweg in Leipzig-Sellerhausen.

14.05.2013
Anzeige