Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kipplaster kappt in Leipzig Oberleitung - Linie 7 vorübergehend beeinträchtigt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kipplaster kappt in Leipzig Oberleitung - Linie 7 vorübergehend beeinträchtigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 12.01.2012
Richtung Böhlitz-Ehrenberg mussten die LVB vorübergehend Buss einsetzen - ein Laster hatte die Oberleitung beschädigt. Quelle: André Kempner
Leipzig

"Die Leitung wurde auf 150 Metern beschädigt", sagte LVB-Sprecher Reinhard Bohse. Die Straßenbahnlinie 7 konnte stadtauswärts nur bis zum Rathaus Leutzsch fahren. Die Verkehrsbetriebe richteten einen Schienen-Ersatzverkehr ein.

Richtung Böhlitz-Ehrenberg ging es bis zur Barnecker Straße am Vormittag nur per Bus weiter. "Seit elf Uhr fährt die Bahn wieder durch", sagte Bohse. Außer der Oberleitung seien durch den Laster auch Abspannungen und eine Stromzuleitung beschädigt worden. Die Schadenshöhe könne man erst ermessen, wenn alles wieder repariert sei, hieß es weiter von den LVB.

Der Kipplaster kam aus einer Baustellen-Ausfahrt in der Nähe Georg-Schwarz- und Philipp-Reis-Straße. Der Fahrer hatte offenbar vergessen, die Ladefläche wieder einzuklappen. Gefahr für Anlieger habe durch den Unfall nicht bestanden, sagte Bohse. Wenn eine Oberleitung gekappt ist, wird direkt der Strom abgeschaltet, erklärte er. Aus Sicherheitsgründen werde der Bereich trotzdem erstmal weiträumig abgesperrt.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 48 Jahre alte Ralf Bargende aus Leipzig wird seit 30. November 2011 vermisst. Er ist psychisch krank und muss regelmäßig Medikamente nehmen, zudem besteht Selbstmordgefahr. Die bisherige Suche nach dem Mann verlief erfolglos, deshalb bittet die Polizei nun um Mithilfe aus der Bevölkerung.

11.01.2012

Eine 19 Jahre alte Russin ist am Dienstagabend in der Neustädter Straße in Leipzig-Ost überfallen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, näherte sich ihr ein 21-jähriger Litauer von hinten, schlug ihr auf den Kopf und riss an ihrer Handtasche.

11.01.2012

Gleich vier Mal sind Einbrecher am Dienstag in Leipziger Wohnungen und ein Einfamilienhaus eingedrungen. Die Täter hatten allen Fällen die Kantenriegel an den Eingangstüren gezogen und waren so in die Räume gelangt.

11.01.2012