Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kleinbus in Leipzig-Leutzsch aufgebrochen - Über 10.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kleinbus in Leipzig-Leutzsch aufgebrochen - Über 10.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 27.09.2011
Der Täter entwendete neben teurem Werkzeug und einem Navigationsgerät auch die Bassbox der Stereoanlage (Symbolbild). Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 33-jährige Besitzer hatte das Fahrzeug um Mitternacht abgestellt und bemerkte den Einbruch gegen 6.45 Uhr. Der Wert des entwendeten Werkzeugs bewegt sich im fünfstelligen Eurobereich, der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 18-jähriger Mopedfahrer ist in Anger-Crottendorf von einem Pkw angefahren und dabei verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der junge Mann gegen 6.30 Uhr stadteinwärts entlang der Wichernstraße unterwegs.

27.09.2011

Ein Brand hat die Bewohner der Blümnerstraße in Schleußig am Dienstagmorgen aus dem Schlaf gerissen. Gegen 2.30 Uhr drangen dicke Rauchschwaden aus der Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses auf die Straße.

27.09.2011

Eine Radfahrerin ist am Montagmittag im Leipziger Zentrum von einem Lkw-Anhänger erfasst und schwer verletzt worden. Der Lkw war gegen 12.30 Uhr auf der Straße des 18. Oktober stadteinwärts unterwegs und wollte an der Kreuzung Johannisallee rechts abbiegen.

26.09.2011
Anzeige