Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kleinkind verletzt: Frau öffnet Autotür, Radfahrerin stürzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kleinkind verletzt: Frau öffnet Autotür, Radfahrerin stürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 26.04.2017
Weil eine 37-Jährige plötzlich die Autotür öffnete, ist eine Radfahrerin gestürzt und ihr Kind hat sich verletzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Weil eine 37-Jährige plötzlich die Autotür öffnete, ist eine Radfahrerin gestürzt und ihr Kind hat sich verletzt. Die Radfahrerin musste ausweichen, geriet in die Straßenbahngleise und stürzte. Dabei verletzte sich das Kind, das sich ebenso auf dem Rad befand.

Gegen 17 Uhr fuhr die 27-Jährige die Leipziger Straße in Böhlitz-Ehrenberg entlang. Während die Mutter unverletzt blieb, erlitt ihr Sohn eine Verletzung an der Augenbraue. Er musste ambulant behandelt werden. Schlimmeres hatten die Fahrradhelme von Mutter und Kind verhindert.

Die Autofahrerin muss ein Verwarngeld in Höhe von 25 Euro zahlen und sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Betrunkener ist in der Nacht zu Mittwoch mit einem Radlader gegen den Pfosten einer Lichtschranke gefahren. Anwohner waren vom Krach aufgewacht und hatten die Polizei alarmiert.

26.04.2017

Am helllichten Tag: Zwei Männer haben am Dienstag im Schulmuseum eine Spendenbox aufgebrochen und Geld entwendet. Ein Dieb wurde gefasst, sein Komplize ist auf freiem Fuß. Die Polizei bittet um Hinweise.

26.04.2017

Leipzig ist laut Kriminalitätsstatistik die zweitgefährlichste Stadt Deutschlands. Polizeichef Bernd Merbitz sieht die Drogenszene als Hauptproblem.

28.04.2017
Anzeige