Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kleintransporter auf der Eisenbahnstraße brennt aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kleintransporter auf der Eisenbahnstraße brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 26.05.2018
Auf der Eisenbahnstraße hat ein Fahrzeug gebrannt. Quelle: Daniel Schmid
Leipzig

 Am Samstagnachmittag musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Leipziger Osten ausrücken. An der Ecke Eisenbahnstraße und Torgauer Straße stand ein Kleintransporter in Flammen. Laut der Feuerwehr-Leitstelle brannte das Fahrzeug vollständig aus. Die Kameraden waren um kurz vor 17 Uhr zu dem Feuer gerufen worden.

Auf der Eisenbahnstraße ist am Samstagnachmittag eine Kleintransporter vollständig ausgebrannt.

Wegen des Rauchs hatte es zwischenzeitlich auch in dem angrenzenden Gebäude einen Fehlalarm gegeben. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Laut dem Einsatz- und Lagezentrum der Polizei brach das Feuer in dem Kleintransporter vermutlich wegen eines technischen Defekts aus.

Von luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagabend ist im Leipziger Stadtteil Möckern ein Streit eskaliert. Dabei verletzte ein Mann sechs Menschen und sich selbst. Unter den Opfern waren auch zwei Kinder und drei Polizisten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

26.05.2018

Ein 33-jähriger Lastwagenfahrer ist am Donnerstagabend im Leipziger Stadtteil Lützschena-Stahmeln mit einem Alkoholwert von über zwei Promille erwischt worden. Er musste seinen Führerschein abgeben.

25.05.2018

Noch bevor die Farbe seines Graffitos getrocknet war, ist in der Nacht zu Freitag ein Sprayer geschnappt worden. Der 21-Jährige aus Bad Lausick war im Leipziger Stadtteil Connewitz am Werk und hatte einen Rucksack voller Farbdosen bei sich.

25.05.2018