Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kollision auf der Karli: Autofahrerin wendet auf Verkehrsinsel und ignoriert Straßenbahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kollision auf der Karli: Autofahrerin wendet auf Verkehrsinsel und ignoriert Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 12.02.2015
Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Dabei übersah sie eine stadteinwärts fahrende Tram. Der Fahrer der Bahn versuchte noch mit seiner Signalglocke auf sich aufmerksam zu machen. Doch auch eine anschließende Notbremsung konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Allerdings wurde der Pkw ins Gleisbett geschoben und war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. In beide Richtungen konnte keine Straßenbahn mehr verkehren. Erst gegen 0.40 Uhr war die Strecke wieder frei.

Bei der Unfallverursacherin nahmen Polizeibeamte Alkoholgeruch wahr. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,4 Promille. Ihren Führerschein durfte die Frau behalten. Gegen sie wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne Fremdverschulden ist ein Radfahrer am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr in der Eisenbahnstraße stürzte und hat sich dabei schwer verletzt. Der 57-Jährige befuhr den Gehweg und wollte die Hildegardstraße überqueren.

12.02.2015

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ist eine 57-jährige Radfahrerin in Leipzig-Lößnig schwer verletzt worden. Die Frau war nach Angaben der Polizei gegen 17.15 Uhr auf der Zwickauer Straße unterwegs.

12.02.2015

Eine Hundebesitzerin hat am Dienstagnachmittag an einem Spielplatz im Zentrum-Nord vier vergiftete Pfannkuchen gefunden. Wie die Polizei mitteilte, lagen die in einer Parkanlage an der Trufanowstraße, Ecke Frickestraße, entdeckten Gebäckstücke auf Krepppapier und Wolle drapiert in einem Busch und auf einer niedrigen Hecke.

12.02.2015
Anzeige