Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kollision mit Auto: 23-jährige Radfahrerin im Leipziger Nordosten leicht verletzt

Kollision mit Auto: 23-jährige Radfahrerin im Leipziger Nordosten leicht verletzt

Eine 23-jährige Radfahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Schönefeld leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 81-jähriger Autofahrer gegen 8.25 Uhr auf der Adenauerallee stadteinwärts.

Voriger Artikel
Beinahe-Unfall mit Radfahrerin - Polizei stoppt Betrunkenen in der Leipziger Südvorstadt
Nächster Artikel
Polizisten verhaften zwei Mitglieder einer Diebesbande in Leipzig-Möckern

Eine 23-jährige Radfahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Schönefeld leicht verletzt worden. (Symbolbild: dpa)

Quelle: dpa

Leipzig. An der Kreuzung zur Volksgartenstraße bog er nach rechts ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der jungen Frau, die auf der Adenauerallee stadtauswärts auf der falschen Straßenseite unterwegs war.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 900 Euro. Der Autofahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Der jungen Frau wird eine Verkehrsordnungswidrigkeit vorgeworfen.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr