Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kollision mit Auto: 23-jährige Radfahrerin im Leipziger Nordosten leicht verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kollision mit Auto: 23-jährige Radfahrerin im Leipziger Nordosten leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 22.08.2012
Eine 23-jährige Radfahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Schönefeld leicht verletzt worden. (Symbolbild: dpa) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

An der Kreuzung zur Volksgartenstraße bog er nach rechts ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der jungen Frau, die auf der Adenauerallee stadtauswärts auf der falschen Straßenseite unterwegs war.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 900 Euro. Der Autofahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Der jungen Frau wird eine Verkehrsordnungswidrigkeit vorgeworfen.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag einen 25-jährigen Autofahrer in der Leipziger Südvorstadt kontrolliert, nachdem er fast mit einer Radfahrerin kollidiert war.

22.08.2012

Der Fund mehrer Kleidungsstücke am Kulkwitzer See in Leipzig gibt der Polizei weiter Rätsel auf. „Wir haben die Sachen sichergestellt, aber bisher keine Anhaltspunkte, wem sie gehören“, sagte Polizeisprecherin Uta Barthel am Mittwoch gegenüber LVZ-Online.

22.08.2012

Nach einem Überfall auf einen Konsum-Supermarkt in Leipzig-Schönefeld fahndet die Polizei nach einem jugendlichen Räuber-Pärchen. Die beiden Unbekannten, ein Mann und eine Frau, hatten am Dienstagnachmittag den Laden in der Zittauer Straße überfallen und dabei eine 42 Jahre alte Verkäuferin leicht verletzt.

22.08.2012
Anzeige