Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kollision mit Autotür: Zwei Radfahrer im Leipziger Westen bei Unfällen verletzt

Kollision mit Autotür: Zwei Radfahrer im Leipziger Westen bei Unfällen verletzt

Zwei Fahrradfahrer sind am Donnerstag bei Zusammenstößen mit Autos im Leipziger Westen verletzt worden. In Lindenau stürzte ein 60-Jähriger nach Polizeiangaben schwer, als er auf die Rietschelstraße gegen eine offene Fahrertür prallte.

Leipzig. Bei der Kollision, die sich gegen 17.30 Uhr ereignete, brach sich der Mann das Schlüsselbein. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der 46-jährige Autofahrer, der nach dem Parken offenbar ohne Rücksicht auf den nachfolgenden Verkehr seine Wagentür geöffnet hatte, hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Bereits gegen 14.30 Uhr war eine 29-Jährige in Großzschocher mit einem Auto zusammengestoßen. Ein 57-jähriger Autofahrer, der von Gerhard-Ellrodt-Straße nach rechts in die Bismarckstraße abbiegen wollte, hatte die auf dem falschen Radwegstreifen fahrende Radlerin übersehen. Sie verletzte sich bei der Kollision und wurde zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 700 Euro. Die Polizei ermittelt auch in diesem Fall wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Autofahrer.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr