Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kollision mit Lkw-Tür: Radfahrerin in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kollision mit Lkw-Tür: Radfahrerin in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 23.05.2015
Blick in die Notaufnahme der Uniklinik. (Archivfoto) Quelle: Norman Rembarz
Anzeige
Leipzig

Eine 28-jährige Radfahrerin ist am Freitagnachmittag in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die junge Frau gegen 17 Uhr auf der Karl-Liebknecht-Straße entlang. Ein Lkw-Fahrer, der mit seinen Sattelschlepper auf einer Sperrfläche zur Kreuzung Hardenbergstraße zum Stehen kam, übersah die nahende 28-Jährige.

Der 32-Jährige öffnete die Fahrertür, dabei touchierte er den Anhänger der Radfahrerin. Die Frau kam zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Die herbeigerufenen Rettungskräfte brachte sie in ein Krankenhaus. Am Zweirad entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Alkoholfahrt durch Leipzig-Leutzsch hat ein 24-Jähriger am Donnerstagabend mehrere Unfälle und einen Schaden von knapp 11.650 Euro verursacht.

22.05.2015

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in Leipzig Grünau wurden zwei Menschen verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

22.05.2015

Zwei Radfahrer und ein kleines Kind sind am Donnerstagmorgen am Burgplatz miteinander kollidiert. Ein 21-jähriger Radler und eine 37-Jährige mit Kind im Fahrradsitz wollten die Durchfahrt zwischen Deutscher Bank und Burgplatzloch passieren. Diese lässt an der Stelle lediglich drei Meter Raum.

22.05.2015
Anzeige