Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kollision mit Straßenbahn: Radfahrer in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kollision mit Straßenbahn: Radfahrer in der Leipziger Südvorstadt schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 13.01.2015
Anzeige
Leipzig

Auf dem Überweg über die Straßenbahngleise wurde er frontal von einer stadtauswärts fahrenden Straßenbahn der Linie 10 erfasst.

Der 33-Jährige wurde ins Gleisbett geschleudert. Rettungskräfte brachten ihn in das Universitätsklinikum. Nach Polizeiangaben trug der Mann zum Unfallzeitpunkt Kopfhörer. Dadurch hatte er die Bahn offenbar nicht wahrgenommen.

Die Leipziger Verkehrsbetriebe mussten die Linien 10 und 11 mehrere Stunden über die Richard-Lehmann- und die Arthur-Hoffmann-Straße zum Augustusplatz umleiten. Inzwischen fahren die Bahnen wieder auf der regulären Strecke.

Update 21.30 Uhr: Inzwischen liegen Erkenntnisse zum Unfallhergang vor.

lyn/chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Lausener Straße im Leipziger Westen ist am Montagmorgen ein sechsjähriger Junge bei einem Unfall mit einem Linienbus verletzt worden. Der Bus der Linie 161 fuhr gegen 7.35 Uhr stadtauswärts, als er an einem Fußgängerüberweg mit dem Jungen zusammenstieß, so die Polizei.

13.01.2015

Brutaler Raubüberfall im Leipziger Zentrum-Süd: In der Nacht zu Dienstag hat ein Unbekannter ein Café in der Windmühlenstraße ausgeraubt und dabei eine Mitarbeiterin tätlich angegriffen.

13.01.2015

Bereits am 28.September des vergangen Jahres wurden im Leipziger Stadtteil Gohlis insgesamt 19 verschiedene Schmuckstücke aus einer Wohnung gestohlen. Die Leipziger Polizei sucht nun nach Zeugen des Diebstahls.

13.01.2015
Anzeige