Angetrunken - Kradfahrer stürzt auf dem Augustusplatz und bricht sich ein Bein – LVZ - Leipziger Volkszeitung
Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kradfahrer stürzt auf dem Augustusplatz und bricht sich ein Bein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kradfahrer stürzt auf dem Augustusplatz und bricht sich ein Bein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 24.08.2016
Krankenwagen (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein angetrunkener Rollerfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch auf dem Augustusplatz die Kontrolle über sein Zweirad verloren. Der 24-Jährige stürzte gegen 3.20 Uhr und brach sich dabei ein Bein, teilte die Polizei mit. Nach dem Unfall musste er in einer Leipziger Klinik behandelt werden.

Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann vor seiner Fahrt Alkohol getrunken. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,34 Promille. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Gelände des Jaguar-Autohauses im Stadtteil Neulindenau sind am Mittwochmorgen mehrere der Nobelkarossen angezündet worden.

Offenbar aus Rache ist ein Betrunkener in einen Jugendnotdienst im Leipziger Ortsteil Grünau eingedrungen. Der Mann zerstörte eine Einganstür aus Glas und schlug auf mehrere Gegenstände ein.

23.08.2016

Weil ein Autofahrer die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtete, ist ein fünf Jahre altes Mädchen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in Lausen-Grünau.

23.08.2016
Anzeige