Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Krankenschwester stellt Medikamenten-Diebin in Klinik in Leipzig-Eutritzsch

Krankenschwester stellt Medikamenten-Diebin in Klinik in Leipzig-Eutritzsch

Eine 40-jährige Wiederholungstäterin hat am späten Montagabend versucht, einen Schlüsselbund aus einem Krankenhaus in Leipzig-Eutritzsch zu entwenden. Laut Polizei wurde die Frau gegen 23.15 Uhr von einer Krankenschwester in einem Raum der chirurgischen Abteilung entdeckt.

Voriger Artikel
Brand am Leipziger Hauptbahnhof – Polizei rettet Obdachlosen vor den Flammen
Nächster Artikel
Zwei Autos gehen in Leipzig in Flammen auf – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Die Frau hatte es bereits in der Vergangenheit auf Medikamente abgesehen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Sie war in der Vergangenheit mehrmals beim Stehlen von Medikamenten erwischt worden und hatte Hausverbot.

Bei der 40-Jährigen wurden außerdem drei Flaschen einer nicht verschreibungspflichtigen Lotion sichergestellt. Das Krankenhaus in der Delitzscher Straße stellte erneut Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr