Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Krankenschwester stellt Medikamenten-Diebin in Klinik in Leipzig-Eutritzsch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Krankenschwester stellt Medikamenten-Diebin in Klinik in Leipzig-Eutritzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 17.07.2015
Die Frau hatte es bereits in der Vergangenheit auf Medikamente abgesehen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie war in der Vergangenheit mehrmals beim Stehlen von Medikamenten erwischt worden und hatte Hausverbot.

Bei der 40-Jährigen wurden außerdem drei Flaschen einer nicht verschreibungspflichtigen Lotion sichergestellt. Das Krankenhaus in der Delitzscher Straße stellte erneut Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat am frühen Montagabend einen 30-jährigen Obdachlosen vor einem Brand am Hauptbahnhof in Sicherheit gebracht. Der Mann hatte sich nach Angaben der Beamten zum Schlafen an die Westseite neben ein Vordach gelegt, unter dem Reifen lagerten.

18.03.2014

Einen Tag nach dem Überfall auf einen Supermarkt in Volkmarsdorf ist gegen einen Tatverdächtigen Haftbefehl erlassen worden. Der  35-Jährige soll am Montagabend die Verkäuferin des Marktes in der Bautzmannstraße mit einem Messer bedroht haben, teilte die Polizei mit.

18.03.2014

Im Prozess um ein mutmaßliches Mordkomplott im Drogenmilieu haben die Angeklagten gestern erstmals ausgesagt - und die Tatvorwürfe bestritten. "Ich wollte niemandem in den Kopf schießen", ließ Monteur Jan S.

18.03.2014
Anzeige