Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Küchenbrand im Leipziger Zentrum-Südost schnell gelöscht

Schreck am Vormittag Küchenbrand im Leipziger Zentrum-Südost schnell gelöscht

Am Dienstagvormittag ist die Leipziger Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Philipp-Rosenthal-Straße geeilt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war das Feuer aber bereits gelöscht.

Der Unglücksort nach dem Brand.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Ein Küchenbrand hat am Dienstagmorgen die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Zentrum-Südost in Aufregung versetzt. Nach Angaben der Feuerwehr, wurde das Unglück in einem Mehrfamilienhaus in der Philipp-Rosenthal-Straße gegen 11.30 Uhr in der Leitstelle gemeldet.

Die Rettungskräfte rückten mit zwei Löschzügen an. Beim Eintreffen am Brandort war das Feuer allerdings bereits von den Bewohnern gelöscht worden, hieß es. Die Experten suchten mit Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern, konnten dann aber abziehen. Zur Höhe des entstandenen Schadens ist nichts bekannt.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr