Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Kühlaggregat zerquetscht Brustkorb von Bauarbeiter in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Kühlaggregat zerquetscht Brustkorb von Bauarbeiter in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 30.03.2016
Bei einem Arbeitsunfall ist ein 60-Jähriger am Dienstagmorgen verletzt worden (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 60-Jähriger am Dienstagmorgen verletzt worden. Zusammen mit einem 51-jährigen Kranfahrer war er in der Werkstraße im Ortsteil Hartmannsdorf-Knautnaundorf im Einsatz. Dort sollten die beiden ein Kühlaggregat demontieren. Laut Polizei trennte der 60-Jährige mit Hilfe eines Schweißbrenners das Aggregat vom Fundament, der Kran hob es danach an. Allerdings war das Maschinenteil noch an einer Stelle mit dem Fundament verbunden. Als der Mann daraufhin unter das Gerät kletterte und es abtrennte, kam das vier Tonnen schwere Gerät ins Wanken und klemmte den Arbeiter unter sich ein. Dieser konnte sich noch selber aus der Situation befreien, erlitt aber Verletzungen im Brustkorb.

Der Kranfahrer informierte nach dem Unfall die Rettungskräfte, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Verletzte wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei und die Abteilung Arbeitsschutz der Landesdirektion haben die Ermittlungen aufgenommen.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Nord-Westen der Messestadt wurde erneut eine Fliegerbombe gefunden, das bestätigten Bundespolizei und Feuerwehr auf Anfrage von LVZ.de. Die Sprengung der 500-Kilo-Bombe ist für Donnerstagmittag geplant.

30.03.2016

Ein 33-Jähriger hat am Dienstagabend an 15 Fahrzeugen Reifen zerstochen. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter vorläufig fest. Er war stark alkoholisiert.

30.03.2016

Festnahme im Leipziger Hauptbahnhof: Ein per Haftbefehl gesuchter 32-Jähriger ist in der Nacht zum Mittwoch in der Westhalle geschnappt worden. Weil er 1800 Euro Geldstrafe nicht zahlen konnte, kam er ins Gefängnis.

30.03.2016
Anzeige