Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Künstlerin aus Leipzig offenbar unter Opfern des Germanwings-Absturzes 4U9525

Künstlerin aus Leipzig offenbar unter Opfern des Germanwings-Absturzes 4U9525

Unter den Opfern des Flugzeugabsturzes in Frankreich hat sich auch eine junge Leipzigerin befunden. Nach Medienberichten, unter anderem der Mitteldeutschen Zeitung, handele es sich bei der Toten um eine gebürtige Hallenserin, die seit zwei Jahren im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf lebte.

Voriger Artikel
Brennende Kerze löst Wohnungsbrand aus – Mieter erleidet Rauchgasvergiftung
Nächster Artikel
Bombendrohung an der Uniklinik Leipzig - Polizei setzt Sprengstoff-Suchhunde ein

Ein Hubschrauber der französischen Gendarmerie über der Absturzstelle.

Quelle: Sebastien Nogier

Leipzig. Wie LVZ-Online-Recherchen ergaben, verantwortete Juliane N. unter anderem Ausstellungen in der Leipziger Galerie Irrgang und der Grassimesse. Für die 31-jährige Skulpturenkünstlerin, berichtete das Portal Hallespektrum.de, hätten Freunde einen Trauerschrein an einem Kunstkiosk in der Saalestadt eingerichtet. Die Burg-Giebichenstein-Absolventin habe zu den Initiatoren des „Herr Fleischer gehört.“

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr