Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig LVB-Zentrale in Leipzig evakuiert – Kabelbrand legt Bürohaus am Georgiring lahm
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig LVB-Zentrale in Leipzig evakuiert – Kabelbrand legt Bürohaus am Georgiring lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 07.07.2014
Die Zentrale der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am Georgiring musste am Montag evakuiert werden (Archivfoto). Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Kameraden der Feuerwehr entdeckten dann im ersten Kellergeschoss in einem Kabelraum einen Schwelbrand, der erhebliche Schäden in der Haustechnik verursachte.

Noch am Abend waren zahlreiche Leitungen in dem Haus defekt; die LVB lagerten ihre wichtigsten Kommunikationsverbindungen für einige Tage in den Straßenbahnhof Angerbrücke aus, wo sich auch die Leitstelle des Unternehmens befindet. Personen kamen nicht zu Schaden.

A. T.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneuter Anschlag auf ein Leipziger Parteibüro: In der Nacht zum Montag haben Unbekannte mehrere Scheiben des Wahlkreisbüros der CDU-Bundestagsabgeordneten Bettina Kudla in der Gohliser Stockstraße eingeschlagen.

07.07.2014

In der Nacht zum Montag haben erneut Unbekannte in Leipzig ein Auto angezündet. Wie die Polizei mitteilte, wurde im vorderen Bereich eines in der Grünauer Saturnstraße parkenden roten VW Polos ein Feuer gelegt.

07.07.2014

Per Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nach einem EC-Karten-Betrüger, der bereits in rund 20 Fällen in und um Leipzig zugeschlagen haben soll. Der Mann stehle vor allem Geldbörsen älterer Menschen, da diese häufig ihre Geheimzahlen gemeinsam mit der EC-Karte im Portmonee aufbewahrten, teilten die Ermittler mit.

07.07.2014
Anzeige