Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ladendetektiv findet Messer bei Parfümdieb im Leipziger Zentrum

Festnahme Ladendetektiv findet Messer bei Parfümdieb im Leipziger Zentrum

Ein 20-Jähriger hat während eines Diebstahls in der City ein Messer bei sich getragen. Nun ermittelt die Polizei.

Der Ladendieb wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

Quelle: Archiv

Leipzig. Ein Ladendetektiv hat bei der Durchsuchung eines Diebes im Leipziger Zentrum ein Messer zu Tage gefördert. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, war der Mann am Mittwochnachmittag in einer Drogerie in der Petersstraße aufgefallen, als er ein Duftwasser im Wert von 142 Euro in seiner Jackentasche verschwinden ließ.

Zuvor habe er das Sicherheitsetikett des Artikels entfernt, hieß es. Der Mitarbeiter stellte den Dieb, als dieser den Laden verlassen wollte und hielt ihn fest. Freiwillig wollte der Mann seine Beute nicht herausgeben. Daraufhin wurde der Ladendetektiv stutzig und schaute in der Tasche nach. Neben dem Parfüm trug der Dieb auch ein Messer bei sich.

Beide Gegenstände wurden sichergestellt. Die Polizei nahm den 20-Jährigen vorläufig fest. Er muss sich nun strafrechtlich verantworten.

boh

51.339066 12.374615
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr