Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ladendetektive schnappen an einem Tag vier Diebe im Leipziger Zentrum

Ladendetektive schnappen an einem Tag vier Diebe im Leipziger Zentrum

Gleich vier Ladendiebe wurden am Donnerstag in der Leipziger Innenstadt erwischt. Die jungen Leute hatten es auf Bekleidung und Parfüm abgesehen. Bevor sie jedoch die Geschäfte unentdeckt verlassen konnten, wurden sie von Detektiven gestellt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Gleich vier Diebe sind Ladendektiven im Leipziger Zentrum ins Netz gegangen. Die Polizei nahm einige von ihnen vorläufig fest. (Symbolfoto)

Leipzig. In der Petersstraße hatte gegen 11 Uhr ein 21-Jähriger versucht, aus einem Laden Kleidungsstücke im Wert von rund 175 Euro zu entwenden. Als er ohne zu bezahlen flüchten wollte, hielt ihn der Kaufhausdetektiv fest und führte ihn in ein Büro. Der Dieb wehrte sich heftig und schlug nach dem Detektiv. Der 21-Jährige muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Eine 17 Jahre alte Polin hatte gegen 14 Uhr Bekleidung in einem Geschäft in der Hainstraße eingesteckt und wollte damit verschwinden. Eine Ladendetektivin beobachtete sie und hielt das Mädchen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten entdeckten neben den Sachen noch ein weiteres Kleidungsstück aus einem anderen Laden im Wert von 15 Euro. Mit einem Schülerausweis konnte sich die 17-Jährige identifizieren. Die Eltern der Polin wurden verständigt und müssen ihre Tochter, die vorübergehend im Jugendnotdienst untergebracht wurde, in Leipzig abholen.

Zwei Stunden nach diesem Vorfall versuchte eine 27-Jährige am Neumarkt ihr Glück. Doch ein Mitarbeiter des Wachschutzes bemerkte die Parfümdiebin und alarmierte die Polizei. Die Frau hatte verschiedene Düfte im Wert von 262 Euro eingesteckt.

Gegen 19 Uhr nahmen zwei Jugendliche verschiedene Sachen mit in die Umkleidekabine eines Geschäftes in der Hainstraße. Dort versuchten sie die Diebstahlsicherung zu entfernen, wobei sie jedoch die Ware beschädigten. Danach wollten die 16- und die 18-Jährige das Geschäft verlassen, wurden aber von einer Ladendetektivin daran gehindert. Polizeibeamte nahmen die beiden Mädchen fest.

In allen drei Fällen wird gegen die Diebe wegen Ladendiebstahls ermittelt.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr