Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ladendieb attackiert Verfolger mit Gullydeckel
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ladendieb attackiert Verfolger mit Gullydeckel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:27 08.07.2015
Ein couragierter Supermarkt-Kunde ist mit einem Gullydeckel angegriffen worden. (Archivfoto) Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Ein couragierter Supermarkt-Kunde ist am Dienstag mit einem Gullydeckel angegriffen worden. Der 50-Jährige hatte kurz nach 19.30 Uhr einen mutmaßlichen Ladendieb verfolgt und wurde dann von diesem attackiert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann konnte dem Wurfgeschoss ausweichen.

Zuvor hatte der Kunde den Dieb in dem Laden in der Mockauer Straße dabei beobachtet, wie er Zigaretten einsteckte und das Geschäft ohne zu zahlen verließ. Der 50-Jährige folgte dem Täter, der unvermittelt zu dem Gullydeckel griff. Nachdem der Werfer sein Ziel verfehlt hatte, trat er gegen das Fahrrad des Mannes und rannte davon. An der Friedrichshafener Straße verlor sich schließlich seine Spur.

Laut Polizei hatte der Flüchtende möglicherweise einen Rottweiler bei sich. Wie groß der Gullydeckel war, teilten die Beamten nicht mit. Unklar ist auch noch, wie viele Zigaretten der Dieb gestohlen hat.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter Drogen auf einem gestohlenen Motorrad durch Paunsdorf: Ein 31-Jähriger ist wegen gleich mehrerer Straftaten von der Polizei festgenommen worden. Die Beamten schnappten den Mann nach einer kurzen Verfolgungsjagd zu Fuß.

08.07.2015

Auf der Flucht hatten sie noch versucht, einen Streifenwagen von der Straße zu drängen. Als die Polizisten der drei davongerasten Männer habhaft wurden, fuhr der Fahrer umgehend ins Kittchen ein. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor.

08.07.2015

Mit einer Flex haben sich Unbekannte Zugang in das Lager eines Leipziger Schuhladens verschafft. Auch eine massive Metalltür hinderte die Einbrecher nicht daran, das Depot auszuräumen.

08.07.2015
Anzeige