Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ladendieb bedroht Detektiv und Kunden in Leipzig mit einer Spritze
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ladendieb bedroht Detektiv und Kunden in Leipzig mit einer Spritze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 13.07.2016
Polizeiticker (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Gegen 14 Uhr rückte die Polizei mit drei Einsatzfahrzeugen in der Hainstraße an. Ein Ladendieb hatte dort versucht, mehrere Flaschen Alkohol aus einem Supermarkt zu stehlen. Als er vom Ladendetektiv aufgehalten wurde, bedrohte er diesen mit einer Spritze, so die Polizei gegenüber LVZ.de.

Auch drei weitere Personen, die sich vermutlich dem Täter in den Weg gestellt hätten, seien bedroht worden, so Sprecher Andreas Loepki weiter. Der Mann konnte dann aber doch überwältigt und festgehalten werden, bis die Beamten eintrafen.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Unfall im Leipziger Norden war die B2 Richtung stadtauswärts zeitweise gesperrt. Ein Fahrzeug war gegen die Leitplanke geprallt. Die Feuerwehr musste die Fahrbahn von einer ausgelaufenen Flüssigkeit reinigen.

13.07.2016

Bei einer Auseinandersetzung zwischen Hells Angels und United Tribuns Ende Juni auf der Leipziger Eisenbahnstraße fielen tödliche Schüsse. Einer der Beschuldigten ist inzwischen wieder auf freiem Fuß.

13.07.2016

Beim Einscheren nach dem Überholen zweier Lastwagen auf der A14 ist am Dienstagnachmittag ein 68-jähriger Pkw-Fahrer mit einem Lkw kollidiert. Der Mann wurde dabei schwer verletzt, auch der Lasterfahrer musste verletzt ins Krankenhaus. Die Autobahn war zeitweise vollgesperrt.

12.07.2016
Anzeige