Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ladendiebe flüchten mit Auto aus Sachsenpark – Polizei schnappt Trio im Leipziger Norden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ladendiebe flüchten mit Auto aus Sachsenpark – Polizei schnappt Trio im Leipziger Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 17.07.2015
Drei Ladendiebe, die mit ihrem Auto flüchten wollten, hat die Polizei am Mittwoch im Leipziger Norden geschnappt. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei ihrer darauffolgenden Flucht wurden sie von Beamten gestoppt und widerstandslos festgenommen.

Laut Polizei gab der 36-jährige Haupttäter an, mit der Beute seine Schulden bezahlen zu wollen. Er war von einem Ladendetektiv des Bekleidungsmarktes dabei beobachtet worden, wie er eine Tasche, zwei Jeans und mehrere T-Shirts mitgehen ließ. Anschließend fuhr er mit seinen 33 und 35 Jahre alten Komplizen davon. Der 49-jährige Ladendetektiv verfolgte den Mercedes und informierte parallel die Polizei, die das Trio gegen 16.30 Uhr auf der Wiederitzscher Straße stellen konnte.

„Alle drei zeigten sich geständig“, so Polizeisprecherin Birgit Höhn. Es wurde eine Anzeige wegen Ladendiebstahls aufgenommen. Die drei Männer sind inzwischen wieder auf freiem Fuß.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat  sich der Fahrer eines schwarzen Kombis am Dienstagnachmittag geliefert. Durch seine Flucht entzog er sich einer Verkehrskontrolle.

23.01.2013

Die Polizei hat am Dienstag einen 46-Jährigen im Leipziger Stadtteil Neustadt-Schönefeld festgenommen. Die Beamten erwischten den Mann vergangene Woche Mittwoch dabei, wie er mit zwei Komplizen am Bahnhof Stötteritz Diesel aus dem Tank eines abgestellten Lastwagens stehlen wollte.

23.01.2013

Frechheit siegt: Nach diesem Motto hat sich eine Autofahrerin in Leipzig verhalten. Sie hatte mit ihrem Seitenspiegel eine Fußgängerin erfasst, die eine Straße überqueren wollte.

17.07.2015
Anzeige