Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ladendiebstahl im Leipziger Zentrum: Polizei fahndet mit Bild nach Parfüm-Räuber
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ladendiebstahl im Leipziger Zentrum: Polizei fahndet mit Bild nach Parfüm-Räuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 22.08.2014
Die Polizei sucht per Fahndungsbild nach einem Ladendieb. Quelle: Polizei
Anzeige
Leipzig

Mit einem nun veröffentlichten Fahndungsbild sucht die Polizei nach dem Täter.

Als der Mann damals die Fläschchen in einer Tasche verstaut hatte, sprach ihn ein Ladendetektiv auf den Diebstahl an. Während der Detektiv den Mann verfolgte, drohte dieser an, ihm großen Schaden zuzufügen. Daraufhin ließ der Mitarbeiter des Geschäfts von dem Mann ab und er konnte entkommen, hieß es.

Quelle: Polizei

Die Leipziger Polizei sucht nun nach Zeugen des Geschehens und nach Bürgern, die den Täter kennen oder wissen, wo er sich momentan aufhält. Sie werden gebeten sich beim Polizeirevier Leipzig-Zentrum in der Ritterstraße 19-21 oder telefonisch unter (0341) 71 050 zu melden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Hauptbahnhof hat ein 17-Jähriger in der Nacht zu Freitag ohne erkennbaren Grund eine 47-jährige Reinigungskraft beleidigt und mehrfach bespuckt. Zudem griff sich der Teenager einen Laubsauger der insgesamt drei Servicekräfte und benutzte das Gerät als Wurfgeschoss, teilte die Polizei mit.

22.08.2014

In Leipzig sind am Mittwoch drei teils hochwertige Fahrzeuge entwendet worden. Wie die Polizei mitteilte, waren alle Autos ordnungsgemäß geparkt. Zu der Art und Weise, wie die Pkw gestohlen wurden, könnten bisher keine Angaben gemacht werden, hieß es.

22.08.2014

Im Gebiet um die Eisenbahnstraße ist die Polizei derzeit verstärkt aktiv. Wie Sprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ-Online erklärte, sei in Absprache mit dem Sächsischen Innenministerium ein Kontrollbereich entlang der Hauptverkehrsachse durch den Leipziger Osten eingerichtet worden.

22.08.2014
Anzeige