Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Landgericht Leipzig: Mammutprozess um Zigarettenschmuggel beginnt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Landgericht Leipzig: Mammutprozess um Zigarettenschmuggel beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 01.03.2018
Angeklagter Cezar T. Quelle: Foto: André Kempner
Leipzig

Auftakt in einem Mammutprozess um Wirtschaftskriminalität: Seit Donnerstag müssen sich zwei Angeklagte wegen Steuerhehlerei vor dem Landgericht verantworten. Cezar T. (35) und Mohammad A. (43) sollen im großen Stil mit unversteuerten Zigaretten in Leipzig gehandelt haben. Die Staatsanwaltschaft warf dem 35-jährigen Cezar T. gestern vor, sich zwischen August 2016 und August 2017 in 84 Fällen insgesamt mehr als drei Millionen Zigaretten verschafft und dann weiterveräußert zu haben. Die Anklagebehörde geht von einem Steuerschaden von knapp einer halben Million Euro aus.

Mohammad A. soll einer der „Abnehmer“ der Schmuggelware gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft lastet ihm an, dass er von dem Mitangeklagten in insgesamt 35 Fällen etwa die Hälfte der drei Millionen Zigaretten erworben und dann weiterverkauft haben soll. Tatzeit: zwischen Februar und August 2017. Beide Männer, die aus dem Iran stammen, waren am 24. August vorläufig festgenommen worden. Gestern schwiegen sie zu den Vorwürfen. Der Prozess vor der 11. Strafkammer läuft voraussichtlich bis 12. April.

Von S.K.

Er versetzte die Bewohner eines Leipziger 16-Geschossers in Angst und Schrecken. Elf Brände legte er in einem Grünauer Hochhaus. Am Donnerstag begann der Prozess gegen Ronny M. – der 42-Jährige war selbst Mieter dort.

01.03.2018

In der Nacht zum Donnerstag haben sich zwei Fahrgäste eine Verfolgungsjagd mit Taxifahrer und Polizei durch den Leipziger Osten geliefert. Nachdem die Polizei sie erwischt und die Personalien aufgenommen hatte, wiederholte einer der beiden die Tat bei einer weiteren unbezahlten Taxifahrt.

01.03.2018

Beim Spielen auf dem zugefrorenen Karl-Heine-Kanal in Leipzig-Plagwitz ist am Donnerstag ein 13-jähriges Mädchen ins Eis eingebrochen.

01.03.2018