Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lange Staus nach morgendlichem Unfall in Leipzig-Leutzsch

Frontalzusammenstoß Lange Staus nach morgendlichem Unfall in Leipzig-Leutzsch

Ein schwerer Verkehrsunfall in Leipzig-Leutzsch hat am Dienstagmorgen für erhebliche Behinderungen im Leipziger Westen gesorgt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig.  Ein schwerer Verkehrsunfall in Leipzig-Leutzsch hat am Dienstagmorgen für erhebliche Behinderungen im Leipziger Westen gesorgt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren gegen 6.30 Uhr zwei Autos auf der Hans-Driesch-Straße in Höhe des Forsthauses frontal zusammengestoßen.

Beide Fahrer waren in ihren Pkws eingeklemmt, hieß es noch Stunden später. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Hans-Driesch-Straße in beide Richtungen voll gesperrt. Aber auch auf den umliegenden Routen musste aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mit erheblichen Behinderungen gerechnet werden.

Bei dem Frontalzusammenstoß am Dienstagmorgen auf der Hans-Driesch-Straße in Leipzig-Leutzsch wurden beide Fahrer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.

Zur Bildergalerie

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr