Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Lastwagenfahrer mit Kran kracht auf der B6 bei Leipzig in eine Ampelanlage
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Lastwagenfahrer mit Kran kracht auf der B6 bei Leipzig in eine Ampelanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 29.03.2018
Lastwagenfahrer mit Kran kracht auf der B6 bei Leipzig in eine Ampelanlage (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Mittwoch hat ein 37-jähriger Lastwagenfahrer auf der B6 von Machern in Richtung Leipzig einen Unfall ausgelöst. Ein vor dem Lastwagen fahrendes Auto hatte beim Umschalten der Ampel von Grün auf Gelb gebremst, während der 37-Jährige die Ampel vermutlich noch passieren wollte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Aufgrund des geringen Abstandes konnte der Lastwagen nicht mehr zum Halten kommen. Der Fahrer wich nach rechts aus und landete im Seitengraben.

Dabei beschädigt der Lastwagen mit Kranaufbau die Ampel schwer. Teile der Anlage wurden in die Luft geschleudert und beschädigten ein wartendes Auto. Bei dem Fahrmanöver konnte gab es keine Verletzten, es entstand dabei allerdings ein Gesamtsachschaden im fünfstelligen Bereich.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein heller Feuerschein war in der Nacht zu Donnerstag in Markranstädt bei Leipzig zu sehen. Unbekannte hatten auf einer Fläche von rund 25 Quadratkilometer Kupferkabel gestohlen und dabei Feuer verwendet.

29.03.2018

Rangelei am neuen Leipziger Busterminal: Weil ein Mann für seine vier Gepäckstücke ein Ticket lösen sollte, beschimpfte er die Fahrerin, schlug ihr in den Bauch und behinderte die Abfahrt des Busses. Erst durch die Anwesenheit der Polizei beruhigte sich der 48-Jährige.

29.03.2018

Das polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum hat nach dem Anschlag auf Autos der LVZ-Post die Ermittlungen übernommen. Ein aufgetauchtes Bekennerschreiben wird geprüft – und ein Zusammenhang mit anderen Fällen in Leipzig.

29.03.2018
Anzeige