Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Laube im Leipziger Südwesten geht in Flammen auf – Polizei vermutet technischen Defekt

Laube im Leipziger Südwesten geht in Flammen auf – Polizei vermutet technischen Defekt

Feuerwehreinsatz im Leipziger Südwesten: Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist im Ortsteil Knauthain eine Laube in Flammen aufgegangen. Wie das Lagezentrum der Polizei am Montagabend mitteilte, ging das Gartenhaus im Verein Zum Hasen an der Nimrodstraße gegen 19.10 Uhr in Flammen auf.

Voriger Artikel
Schöne Bescherung: Brandstifter zünden in Leipzig vier Autos am Straßenrand an
Nächster Artikel
Diebe stehlen von einem Böhlener Betriebsgelände Baugeräte im Wert von 13.000 Euro

In den vergangenen Wochen musste die Feuerwehr wiederholt zu Laubenbränden in Leipzig ausrücken.

Quelle: dpa

Leipzig. „Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt“, sagte Kriminalhauptkommissar Yves Winkler. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

In den vergangenen Wochen musste die Feuerwehr wiederholt zu Laubenbränden in Leipzig ausrücken. Mehrfach waren dabei Brandstifter am Werk.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr