Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Laube in Leipzig-Thekla brennt zum zweiten Mal - Feuerwehr ordert Kräfte nach
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Laube in Leipzig-Thekla brennt zum zweiten Mal - Feuerwehr ordert Kräfte nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 25.04.2015
Diese Laube in Thekla brannte zum zweiten Mal. Quelle: Holger Baumgärtner
Leipzig

Das Feuer war so heftig, dass die Brandschützer sogar noch Kräfte nachordern mussten. Auch ein benachbartes Gebäude wurde beschädigt. Die Ursache ist noch unklar.

Bereits in der Nacht zu Freitag hatte die Hütte gebrannt. Gegen 3 Uhr standen bei dem ersten Feuer laut Polizei zwei Sessel in Flammen. Anschließend griff das Feuer auch auf die andere Einrichtung über. Kräfte von den Freiwilligen Feuerwehren Plaußig und Engelsdorf sowie der Berufsfeuerwehr Nordost konnten die Flammen schnell löschen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_41059]

Bereits wenige Stunden zuvor, gegen 22.45 Uhr, war in der Erikenstraße in Hartmannsdorf in einer Gartenanlage ein Feuer ausgebrochen. Auch zu diesem Fall laufen noch die Ermittlungen. Eine halbe Stunde nach Mitternacht zündeten am Freitag Unbekannte auf einer Pferdekoppel an der Sternbachstraße in Schönefeld-Abtnaundorf Heuballen an. Tiere waren zu dieser Zeit nicht in der Nähe.

In den vergangenen Wochen war es im Stadtgebiet immer wieder zu Laubenbränden gekommen, etwa in Schleußig, Mockau und Thekla.

mro/F.D.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 14-Jährige ist bei einem Überfall im Norden des Leipziger Zentrums im Gesicht verletzt worden. Die Jugendliche befand sich gegen 16 Uhr auf der Eutritzscher Straße in Höhe des Chausseehauses, als sich ihr ein Unbekannter näherte.

24.04.2015

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein 56-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen in der Nähe des Lindenauer Markts schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann gegen 7.30 Uhr mit seinem Wagen aus der Kuhturmstraße und wollte nach links in die Angerstraße abbiegen.

24.04.2015

Unbekannte haben am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr den Transporter einer Dienstleistungsfirma in Brand gesetzt. Dabei wurde das Heck des Fahrzeugs komplett zerstört.

24.04.2015