Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lebensbedrohlich verletzt: Radfahrer übersieht Straßenbahn in Leipzig-Grünau

Vorfahrt missachtet Lebensbedrohlich verletzt: Radfahrer übersieht Straßenbahn in Leipzig-Grünau

Bei einem Unfall in Leipzig-Grünau ist ein 60-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der Mann wurde lebensbedrohlich verletzt. Er hatte die vorfahrtsberechtigte Tram übersehen.

Ein 60-Jähriger ist bei einem Unfall in Leipzig-Grünau lebensbedrohlich verletzt worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 60-Jähriger ist am Dienstagnachmittag um kurz vor 17 Uhr bei einem Unfall in Leipzig-Grünau lebensbedrohlich verletzt worden. Die Polizei teilte auf Anfrage mit, dass der Radfahrer mit einer Straßenbahn zusammenstieß. Er war auf der Stuttgarter Allee unterwegs, an der Kreuzung zur Ratzelstraße übersah er die vorfahrtsberechtigte Tram, die in Richtung Stadt fuhr.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und kam aufgrund seines kritischen Zustands auf die Intensivstation. Während der Unfallaufnahme waren die Straßenbahngleise in beide Richtungen gesperrt. Gegen 18 Uhr fuhren die Straßenbahnen wieder.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr