Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leerstehendes Gebäude in Bülowstraße im Leipziger Osten in Flammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leerstehendes Gebäude in Bülowstraße im Leipziger Osten in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 02.08.2016
Der Rauch war auch von Weitem noch zu sehen. Quelle: Stefanie Gosch
Anzeige
Leipzig

In der Leipziger Bülowstraße hat es am späten Montagnachmittag in einem leerstehenden Gebäudeteil eines Sozialwarenhauses gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr rückte die Feuerwehr um kurz vor 17 Uhr aus, um die Flammen zu löschen. Eine halbe Stunde dauerten die Löscharbeiten an dem Gebäude neben dem alten Sozialwohnhaus. Die dahinter verlaufende Bahnlinie wurde kurzzeitig gesperrt. Der Zugverkehr Richtung Dresden und Chemnitz war für eine halbe Stunde ausgesetzt.

Das Feuer griff nicht auf den genutzten Teil des Gebäudes daneben über, das dem Sozialwarenhaus als Lager dient. Allerdings zeigten sich mehrere Brandstellen am Übergang, so die Feuerwehr auf Anfrage von LVZ.de. Deswegen mussten die angrenzende Decke auf zehn Quadratmeter und die Wand geöffnet werden. Das Lage- und Führungszentrum der Polizei teilte mit, dass ab Dienstag zur Ursache ermitteln wird.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei betrunkene Mitte-20-Jährige haben am Sonntagabend von einem Balkon in Neustadt-Neuschönefeld Flaschen geworfen. Dabei wurde ein Polizist beinahe getroffen. Zwei Autos wurden beschädigt.

01.08.2016

In der Nacht zu Montag hat die Polizei einen Einbrecher fassen können. Der Mann hatte zuvor ein Autofenster eingeschlagen und einen Rucksack aus dem Wagen gestohlen. Wenige Stunden später fand ihn die Polizei ganz in der Nähe: schlafend in einem Hinterhof.

01.08.2016

Auf der A 14 Richtung Dresden touchierte ein Autofahrer bei einem Überholversuch einen anderen Wagen und brachte diesen dabei ins Schleudern. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Die Polizei sucht nach Zeugen.

01.08.2016
Anzeige