Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leiche der Studentin Sophia L. wird nach Deutschland gebracht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leiche der Studentin Sophia L. wird nach Deutschland gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 27.08.2018
Der Fundort von Sophias Leiche im spanischen Asparrena. Quelle: dpa
Bayreuth/Leipzig

Der Leichnam der getöteten Studentin Sophia L. wird demnächst von Spanien nach Deutschland gebracht. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Bayreuth am Montag mit. Ein von den spanischen Behörden parallel geführtes Ermittlungsverfahren sei nun abgeschlossen. Ein spanisches Gericht habe deshalb der beantragten Freigabe zur Überführung des Leichnams zugestimmt. Dieser soll nach einer weiteren rechtsmedizinischen Untersuchung in Deutschland schnellstmöglich zur Bestattung freigegeben werden. Auch die Auslieferung des 41 Jahre alten Tatverdächtigen aus Spanien stehe unmittelbar bevor.

Die in Amberg in der Oberpfalz geborene 28-Jährige wollte Mitte Juni von Leipzig in Richtung Nürnberg trampen. Dabei wurde sie nach den Ermittlungen von einem 41 Jahre alten Lastwagenfahrer an der A9 an einer Tankstelle im nordsächsischen Schkeuditz mitgenommen und in Oberfranken umgebracht. Die Leiche Sophias wurde eine Woche später in Spanien gefunden. Zwei Tage danach wurde der Lkw-Fahrer aus Marokko in Spanien festgenommen.

Kripobeamte der Ermittlungsgruppe „Rastplatz“ sollen den Tatverdächtigen in Spanien abholen und ihn nach Bayreuth bringen. Nach der Eröffnung des Haftbefehls wegen Mordes beim Amtsgericht Bayreuth soll er in einer oberfränkischen Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft kommen. Wann die teils noch ausstehenden Ermittlungsakten, Asservate sowie der Lastwagen nach Deutschland gebracht werden, stehe derzeit noch nicht fest, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als ein 27-jähriger Radler am Sonntag auf die Eilenburger Straße in Leipzig fahren wollte, beachtete er einen Transporter nicht und wurde von diesem erfasst. Der Fahrradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

27.08.2018

In der Nacht zu Sonntag wurde einem 16-Jährigen in Leipzig das Fahrrad geraubt. Die Täter forderten auch die Geldbörse des Jugendlichen, wogegen er sich aber wehren konnte. Die Polizei sucht Zeugen.

27.08.2018

Vier Männer haben am Sonntag im Leipziger Stadtteil Paunsdorf das Portmonee eines 40-Jährigen verlangt. Das Opfer gab sein Geld nicht heraus und wurde von den Tätern zusammen geschlagen.

27.08.2018